Meditationen:: Über mich :: Sammlung

impressum ::home


 



 Das bin ich
 

Vita
Das bin ich
Das treibt mich an
Kontakt/Impressum
zurück

 

 

 

   
Ich wurde in eine Zeit geboren, die durchaus noch als Nachkriegszeit bezeichnet werden kann.
Meine Eltern arbeiteten hart, aber die wenige freie Zeit, die sie mit uns Kindern verbringen konnten, war voller Geschichten mit Märchenwesen und fantasievollen Spielen.
Für mich waren Engel, Feen und Elfen ein Teil meines Alltags und die Existenz eines göttlichen Wesens ohne Frage.

Zur Zeit meiner Konfirmation kamen bei mir Zweifel auf, ob das damalige Bild von Gott und Kirche richtig war.
Ich begann zu suchen und diese Suche setzte sich über viele Jahre fort. Zum Beispiel studierte ich als Gasthörer Religionswissenschaften an der Uni Essen, denn was ich nicht kenne, kann ich nicht beurteilen.

Im Laufe der Jahre hat sich für mich Folgendes herauskristallisiert:
Es gibt ein göttliches Wesen, das für alle Menschen gleich ist, er/sie/es hat nur andere Namen und Erscheinungsformen, aber die Essenz ist immer die gleiche. Aber was für mich noch wichtiger ist: Ich trage einen göttlichen Teil in mir, genauso wie jeder Baum, jeder Felsen, jeder Wassertropfen. Alles ist eins.

Das brachte mich darauf, dass alles was ich  tue um mich diesem göttlichen Teil  näher zu bringen, das tue ich für alles was ist.

Somit ist die Verbindung mit meinem Herzen, das Tor zu den Herzen  von Allem.
Ich  sah das Beten in neuem Licht und ich lernte Buddhistische Techniken wie das Tonglen.  Doch mein größter Schatz ist das Meditieren  und der Wunsch diesen Schatz an andere weiter zu geben, brachte mich dazu Meditationslehrer zu werden.

Doch ich kann nur Möglichkeiten zeigen, das Tor öffnen musst Du selbst. 

   


   

 
     

 

   © 2015 by Ursula Clemmensen •  info@clemmensen.de